Datenschutzerklärung

(Version vom 19.05.2018)

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher für diese Webseite ist das im Impressum angegebene Unternehmen, das im Folgenden zumeist „wir“ oder „uns“ genannt wird.

Der korrekte Umgang mit Ihren Daten unter Achtung Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach den einschlägigen Rechtsvorschriften, insbesondere nach der europäischen Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO sowie weiterer europäischer oder nationaler Gesetze zum Datenschutz.  Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit an veränderte gesetzliche Bestimmungen und Verordnungen anzupassen. Bitte halten Sie sich über Änderungen der Datenschutzerklärung selbst auf dem Laufenden, indem Sie diese über den entsprechenden Link von unserer Website abrufen.

In unserer Datenschutzerklärung verwenden wir Begriffe und Definitionen der DS-GVO, besonders des Art. 4 DS-GVO. Gemäß dieser Verordnung sind wir der „Verantwortliche“, Sie die „betroffene Person“. Daten, die sich direkt oder indirekt auf Sie beziehen, sind „personenbezogene Daten“. Wenn wir im Weiteren dieser Datenschutzerklärung von Ihren „Daten“ sprechen, sind damit in der Regel die Daten gemeint, die sich direkt oder indirekt auf Ihre Person beziehen.

Ihre Rechte bezüglich der über Sie verarbeiteten Daten

Als betroffene Person haben Sie das Recht, Auskunft von uns über die Sie betreffenden Daten zu erhalten (Art. 15 DS-GVO). Sie können Ihre Daten gem. Art. 16 DS-GVO berichtigen oder bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen gem. Art. 17 DS-GVO löschen lassen. Gemäß dem Art. 18 DS-GVO haben Sie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie eine besondere persönliche Situation geltend machen, haben Sie darüber hinaus gem. Art. 21 DS-GVO das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten generell oder in Teilbereichen zu widersprechen. Für Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können Sie die Herausgabe in einem gängigen, maschinenlesbaren Format verlangen. Sie haben das Recht, Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Das heißt, dass Ihr Widerruf sich nur auf zukünftige Verarbeitungen beziehen kann und bereits stattgefundene Verarbeitungen damit weiterhin den datenschutzrechtlichen Vorschriften entsprechen.

Sie haben uns gegenüber ein Widerspruchsrecht gegen unsere Verwendung Ihrer Kontakt- und Adressdaten zur postalischen Zusendung von Werbung und Informationsmaterial, wenn Sie dies nicht ausdrücklich angefordert haben.

Um Ihre Rechte geltend zu machen, setzen Sie sich bitte über info@mohr-gmbh.com oder über eine andere in unserem Impressum genannte Möglichkeit mit uns in Verbindung.

Sie haben das Recht, sich mit Beschwerden über unsere Verarbeitung Ihrer Daten an eine Aufsichtsbehörde zu wenden.

(1) Automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

(1.1) Protokolldateien des Web Service

Wenn Sie mit Ihrem Browser die Seiten unseres Webangebots aufrufen, speichert der Server in Protokolldateien vollautomatisch die Daten, die für den Betrieb eines Web Services notwendig sind: Den Namen Ihres Browsers, den Namen Ihres Internet Service Providers, die IP Adresse Ihres PCs, die Adresse der Seite, von der Sie unser Webangebot aufgerufen haben, den Namen Ihres Betriebssystems, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie Datum und Zeitdauer Ihres Besuchs. Diese Daten werden in den Protokolldateien vorübergehend gespeichert und danach automatisch gelöscht. Die Speicherung dient dazu, im Problemfall eine Analyse der möglicherweise zur Störung führenden Aktivitäten vornehmen zu können

(1.2) Allgemeine Informationen über Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die ein Webserver in einem bestimmten Bereich des Browsers eines Nutzers einer Webseite speichert. Cookies sind für Ihren Computer vollkommen ungefährlich und speichern keine personenbezogenen Daten wie Namen, Adressen oder Zahlungsinformationen. Stattdessen stellen sie Informationen bereit, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern, einen Warenkorb zu verwalten oder um auf den Nutzer zugeschnittene Werbung anzeigen zu können.

Cookies unterscheidet man zum einen nach ihrer Gültigkeitsdauer. Sogenannte Sitzungs-Cookies (session cookies) werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Rufen Sie unsere Seite wieder auf, werden diese Cookies neu gesetzt. Es kann jedoch kein Bezug zu einer früheren Sitzung hergestellt werden. Das ist jedoch mit Dauer-Cookies (persistant cookies) möglich, die für eine von unserem Webserver bestimmte Zeit in Ihrem Browser gespeichert werden, und somit Informationen aus früheren Sitzungen speichern können.

Eine andere Unterscheidung von Cookies ist die zwischen Erstanbieter-Cookies und  Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter ist im vorliegenden Fall die Domäne, unter deren Namen wir unseren Webshop betreiben. Drittanbieter wären Domänen, auf die wir aus unserem Webshop verlinken, und die gegebenenfalls Cookies in Ihrem Browser speichern wollen.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Erstanbieter-Cookies grundsätzlich zulassen und Drittanbieter-Cookies sperren. Sie können selbst über entsprechende Änderungen der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers darauf Einfluss nehmen.

(1.3) Cookie Management

Gemäß der europäischen Cookie-Richtlinie ist für das Setzen permanenter Cookies, die anderen Zwecken als der Sicherstellung der korrekten Kommunikation mit dem Webserver dienen, Ihre Zustimmung notwendig.

Insofern Ihre Browser-Einstellungen es zulassen, setzt unser Webshop ausschließlich Session-Cookies. Mit Ausnahme der Cookies_ga, _gat und gid (siehe dazu den Abschnitt 1.4 Google Analytics) dienen alle Cookies der Sicherstellung eines störungsfreien und beschleunigten Austauschs zwischen uns und Ihrem Browser.

Widerspruchsmöglichkeit

Sie können dem Setzen von Cookies durch unsere Webseite widersprechen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen zur Handhabung von Cookies verändern. Der nächste Abschnitt informiert Sie darüber, wie Sie der  Nutzungs-Analyse durch Google Analytics widersprechen können, ohne das Setzen von Cookies in Ihrem Browser durch Einstellungen zu unterbinden.

(1.4) Google Analytics

Auf der Rechtsgrundlage eines berechtigten Interesses an der Verbesserung unseres Web-Angebots, in Verbindung mit § 15 Abs. 3 TMG, benutzt unsere Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies _ga, _gat und _gid erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Widerspruchsmöglichkeiten

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können.

Alternativ können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Als weitere Möglichkeit können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:  Google Analytics deaktivieren [RMN3].

(2) Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

(2.1) Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten die Daten von natürlichen Personen, die mit uns in Kontakt treten oder einem Unternehmen angehören oder es vertreten, mit dem wir in Geschäftsbeziehung stehen. Zu diesen Daten gehören Ihr Name, der Name Ihres Unternehmens, die Adresse Ihres Unternehmens sowie Ihre geschäftlichen Kommunikations-daten wie E-Mail-Adresse und Telefon sowie Ihre Funktion im Unternehmen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Kontaktaufnahme mit Ihnen als Repräsentant unseres Kunden, sowie der berechtigten Interessen des Unternehmens, das Sie repräsentieren, am Zustandekommen der Kommunikation. Ihre Gegeninteressen können z.B. dann überwiegen, wenn Sie aus Ihrem Unternehmen ausscheiden.

Selbstverständlich stehen Ihnen als Betroffenem Datenschutzrechte zu, z.B. das Recht, Einwilligungen zu widerrufen, das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen, sowie weitere Rechte. Sehen Sie dazu bitte den Abschnitt Ihre Rechte bezüglich der über Sie verarbeiteten Daten dieser Datenschutzerklärung.

Für vertragliche Zwecke verarbeiten wir Daten Ihres Unternehmens in unserem CRM und in den Logistik- und Finanzmodulen unseres ERP. Entsprechend Ihrer Tätigkeit und Verantwortung bei Ihrem Unternehmen können diese Daten auch die oben genannten Daten, die sich direkt auf Ihre Person beziehen, beinhalten. Der Zweck dieser Verarbeitung der Daten bezieht sich jedoch nicht auf Sie als Person, sondern vielmehr auf Ihr Unternehmen als unserem Geschäftspartner. Auf rein geschäftliche Daten, die sich nicht auf eine natürliche Person beziehen, ist das Datenschutzrecht nicht anwendbar.

(2.2) Rechtsgrundlagen zu unseren Verwendungen Ihrer Daten; Speicherdauer

Ihre Anfragen, Bestellungen,  und alles weitere, was zur Erfüllung der Vertragsbeziehung mit uns erforderlich ist, verarbeiten wir auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 (1) lit. b DS-GVO, „Erfüllung eines Vertrags“. Die dafür erforderlichen Daten unterliegen, soweit sie steuerrechtlich relevant sind, Aufbewahrungsfristen, die über den Zeitpunkt der Erfüllung eines Vertrags deutlich hinausgehen können. Die Speicherung bis zum Ablauf der  Aufbewahrungspflichten geschieht auf der Rechtsgrundlage Art. 6 (1) lit. c DS-GVO, „rechtliche Verpflichtung des Verantwortlichen“.

Über den Zeitpunkt der Vertragserfüllung hinaus speichern wir Ihre Bestellhistorie in einem für Sie über das Kundenkonto jederzeit zugänglichen Bereich. Die Rechtsgrundlage dafür ist in Art. 6 (1) lit. f DS-GVO „berechtigtes Interesse des Verantwortlichen“ gegeben, weil wir davon ausgehen, dass der Zugriff darauf für Sie von Vorteil ist.

(2.3) Verwendung von Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung, Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten in Anfragen, Bestellungen, und alles weitere, was zur Erfüllung der Vertragsbeziehung Ihres Unternehmens mit uns erforderlich ist, verarbeiten wir – wie in (2.1) beschrieben - auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses sowie des berechtigten Interesses Ihres Unternehmens.

Um Ihre Bestellung bestmöglich bearbeiten zu können, erheben und speichern wir die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten und geben sie, soweit erforderlich, an die an der Erfüllung des Auftrags beteiligten Unternehmen (Lieferanten, Logistik, Versand) weiter.

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir, um Ihnen Statusinformationen zu Ihrem Auftrag zuzustellen.

Die für die Vertragserfüllung erforderlichen Daten unterliegen, soweit sie steuerrechtlich relevant sind, Aufbewahrungsfristen, die über den Zeitpunkt der Erfüllung eines Vertrags deutlich hinausgehen können. Die Speicherung steuerrelevanter Daten bis zum Ablauf der Aufbewahrungspflichten geschieht auf der Rechtsgrundlage „rechtliche Verpflichtung des Verantwortlichen“.

Über den Zeitpunkt der Vertragserfüllung hinaus speichern wir Ihre Bestellhistorie in einem für Sie über das Kundenkonto jederzeit zugänglichen Bereich.

 

(3) Weitere Erklärungen zum Datenschutz

(3.1) Datenschutzrechtliche Verantwortung

Wir sind ist ausschließlich für die auf der Domäne mohr-gmbh.com publizierten Webseiten verantwortlich, nicht jedoch für Seiten von Partnerunternehmen, die von Seiten unseres Webangebots verlinkt sein können.

(3.2) Verlinkte Seiten

Für den Datenschutz auf verlinkten Seiten ist das jeweilige Partnerunternehmen selbst verantwortlich. Sehen Sie dazu bitte in den Angaben zum Impressum oder der Datenschutzerklärung der verlinkten Website nach. Ihre Rechte als Betroffener zur Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung richten Sie bitte an die entsprechende Stelle des Partnerunternehmens.

(3.3) Soziale Medien

Unsere Website zeigt auf der Hauptseite und auf diversen Produktseiten Schaltflächen, die zu sogenannten Sozialen Medien verlinken. Aktuell sind dies unsere Präsenzen auf Xing, Instagram, YouTube, Facebook und Twitter. Eine Verbindung zu den Servern der Sozialen Medien wird erst aufgebaut, wenn Sie auf eine der Schaltflächen klicken.

Für den Datenschutz in Sozialen Medien ist der jeweilige Anbieter selbst verantwortlich. Sehen Sie dazu bitte in den Angaben zum Impressum oder der Datenschutzerklärung des sozialen Mediums nach.

(3.4) Datensicherheit

Wir setzen dem Stand der Technik gemäße Technologien zur Sicherheit der Informationen und Daten in unserer Website ein.